Za serbske ludowe zastupnistwo
Für eine sorbische/wendische Volksvertretung

Ende der Eintragung in das Wählerverzeichnis für die Wahl zum Serbski Sejm 2018

Vom 01.05.2018 bis zum gestrigen Sonnabend konnten sich Sorbinnen/Wendinnen und Sorben/Wenden in das Wählerverzeichnis für die Wahl zum Serbski Sejm 2018 eintragen. Obwohl von Seiten einiger bestehender sorbischer/wendischer Strukturen die Bemühungen auf eine sorbische/wendische Volksvertretung erschwert und Ängste vor demokratischen Veränderungen erweckt wurden, stellten 1.270 Menschen aktiv den Antrag auf Zusendung der Wahlunterlagen. Davon kamen ca. 70 % aus der Lausitz, 15 % aus den Großstädten Berlin, Leipzig und Dresden sowie ca. 15 % aus dem restlichen Bundesgebiet.

Der Wahlausschuss verschickt die letzten Wahlunterlagen am kommenden Montag. Alle Wähler sind gebeten, die vorfrankierten Wahlbriefe bis spätestens 01.11.2018 in die Post zu geben, damit sie am 02.11.2018 in der Geschäftsstelle eintreffen. Der letzte Tag der Briefwahl ist Sonnabend, der 03.11.2018. An diesem Tag können Wahlbriefe noch bis 10 Uhr persönlich an der Geschäftsstelle in Nebelschütz abgegeben werden, bevor die Stimmauszählung beginnt.

Zurück