Serbske ludowe zastupnistwo
Sorbische/wendische Volksvertretung

2018

Im mittellausitzer Schleife hat sich am 17. November 2018 der Serbski Sejm konstituiert. Es ist die erste Volksvertretung der Wenden und Sorben, die aus 24 gewählten Abgeordneten besteht.

17.11.2018

Am 03.11.2018 fand in Nebelschütz die Prüfung und Auszählung der Briefwahlunterlagen statt. Wahlleiter Hagen Domaška bestätigt nach einem arbeitsreichen Tag die Ergebnisse ...

Der Wahlleiter zur Wahl des Serbski Sejm ruft alle noch nicht teilnehmenden Wahlberechtigten auf, ihre Stimme für die Stärkung der Selbstbestimmungsrechte des sorbischen/wendischen Volkes einzubringen.

via Youtube

Wir möchten auf die Veranstaltung „Das Streben der Lausitzer Slawen nach Selbstbestimmung – Akteure und Aktionen“ aufmerksam machen ...

zur Wahl des Serbski Sejm

Sitzungen und weitere Termine

Vorstellung der Kandidaten in den SERBSKE NOWINY

Die nächste Sitzung des Wahlausschusses findet am Donnerstag, 4. Oktober2018, von 18:00 bis 21:30 Uhr im Beratungsraum der Gemeinde Nebelschütz (Hauptstr. 9, 01920 Nebelschütz) statt.

Versand der Wahlunterlagen gestartet, Spenden möglich

Die nächste Sitzung des Wahlausschusses findet am Montag, 17. September 2018, von 17:00 bis 21:30 Uhr im Beratungsraum der Gemeinde Nebelschütz (Hauptstr. 9, 01920 Nebelschütz) statt.

Wir laden alle Interessierten am 10. September 2018 ab 19 Uhr in das Crostwitzer Gasthaus „Erbgericht“ ein ...

Am 13.08.2018 lud der Bürgermeister der Stadt Weißwasser Torsten Pötsch zu einem Info-Forum über den Serbski Sejm ein ...

Sitzung des Wahlausschusses am Montag, 20.08.2018

Am 17. Juli 2018 hat die Rada Starostow in Nebelschütz die Verlängerung der Einreichungsfrist für Wahlvorschlägen von Kandidaten zum Serbski Sejm beschlossen ...

Auf Einladung des Rechtsausschusses der Domowina stellten sich am 12. Juni Vertreter des Sorbischen Ältestenrates verschiedenen Fragen zu den bevorstehenden Sejm-Wahlen.

 

In seinem Positionspapier „Rechtsstellung der sorbischen Minderheit / Körperschaftsfrage“ stellt der auf Öffentliches und Völkerrecht spezialisierte Hamburger Professor Stefan Oeter fest ...

Wie in der Telefonkonferenz, am 14.05.2018 besprochen, laden wir Sie/ Dich herzlichst zur 3. öffentlichen Sitzung zur Besprechung über die Vorgehensweise der Öffentlichkeitsarbeit - Schwerpunkt die Niederlausitz - mit der Initiative Serbski sejm und der Rada starostow ein.

Eingebettet in ein kleines Kulturprogramm am Rande des Frühlingsfestes (nalětni swjedźeń) der Krabatmühle Schwarzkollm wurde am 1. Mai 2018 feierlich der Wahlaufruf zur Wahl der ersten demokratisch legitimierten Volksvertretung des sorbischen/wendischen Volkes, dem Serbski Sejm, veröffentlicht ...

Am 28. April 2018 hat die Initiative Serbski Sejm Herrn Dr. Hartmut Leipner als Mitglied der Rada Starostow (Ältestenrat) abberufen.

1. Sitzung des Wahlausschusses

Hiermit laden wir herzlich zur nächsten öffentlichen Sitzung der Initiative Serbski Sejm und des Ältestenrates ein ...

Am 10. April trafen sich in Neuwiese/Elsterheide inkl. telefonisch zugeschalteter Teilnehmer insgesamt 13 Mitglieder des Ältestenrates und der Initiative, um die letzte Fragen zum Serbski Sejm und die Schritte zu dessen Wahl zu klären ...